uv -C LAMPEN

Tragbarer Luftsterilisator Sayoli 30 und Sayoli 60

Abmessungen

Sayoli 30 – 80mm x 260mm
Sayoli 60 – 100mm x 290mm

Gewicht

Sayoli 30 – 0.5 kg
Sayoli 60 – 1.5 kg

Gerätleistung

Sayoli 30 – bis 30 m3/ Std.
Sayoli 60 – bis 60 m3/ Std.

Energieleistung

Sayoli 30 – 5 W
Sayoli 60 – 7 W

Sterilizator Lebensdauer

6000 Std.

Geräuschpegel

Sayoli 30 – 20dB
Sayoli 60 – 33dB

Stromversorgung

230V mit USB-C-Anschluss

Gerätetyp

Luftdurchfluss UV-C Sterilizator

Gehäuse

Aluminium

Herstellungsort

EU

Zertifikat

CE

Herstellungsnummer

Sayoli 30 – EAN 5903686843518 SKU UV-00004
Sayoli 60 – EAN 5903686843525 SKU UV-00003

Lieferzeit

Auswahl zurücksetzen

Was ist die viruzide UV-C-Lampe?

Die UV-Desinfektionstechnologie von Luft und Oberflächen basiert auf der bakteriziden Wirkung von UV-Strahlung.

Aus dem gesamten UV-Bereich wird die wirksamste bakterizide und viruzide Aktivität durch UV-C-Strahlung mit einer Wellenlänge von 250-280 nm gezeigt.

Es zerstört alle Bakterien, Viren, Schimmelpilze und Pilze. Diese Art von Strahlung verändert die Struktur von zytoplasmatischen Proteinen und Nukleinsäuren, was wiederum die Struktur der DNA im Mikroorganismus verändert. Die daraus resultierende Veränderung führt zu einer chemischen Reaktion, die den schädlichen Erreger zerstört.

 

Germizide Lampe

UV-C-Strahlung

Viren haben eine Hülle, die als Kapsid bezeichnet wird. Wenn das genetische Material das Kapsid verlässt, kann das Virus den Menschen infizieren. Daher müssen UV-C-Strahlen in das Kapsid eindringen, um das Virus zu inaktivieren.

Nur starkes Licht mit einer Wellenlänge von 250-280 nm zerstört Viren und Bakterien in Sekunden.

Wie zahlreiche Hygienestudien zeigen, ist diese Methode der Luftreinigung eine der effektivsten und einfachsten Methoden, um Viren und Bakterien effektiv zu inaktivieren.

Wie funktioniert der Sterilisator von SAYOLI?

Im Inneren des Geräts befindet sich eine UV-C-Lampe mit einer Wellenlänge von 250-280 nm, die die wirksamste bakterizide Wirkung hat.

Die Luft wird vom Ventilator von unten angesaugt und gelangt dann in die Deaktivierungszone des Erregers. Im Inneren ist es konzentrierter UV-C-Strahlung ausgesetzt, wodurch Mikroben sofort zerstört werden. Dann verlässt die Luft zusammen mit inaktiven Viren das Gerät durch die oberen Lüftungsschlitze. Das Gerät wird von elektronischen Bauteilen gesteuert.

Die Luftbewegung wird durch die Verwendung eines Lüfters für den Dauerbetrieb erzwungen, der sich durch einen niedrigen Geräuschpegel auszeichnet – nur 20 dB.

Innerhalb einer Stunde sterilisiert es die Luft innerhalb von 2 Metern.

Das Gerät produziert kein Ozon, sodass Sie ohne Einschränkungen in der Nähe des Sterilisators bleiben können!

Wissenschaftliche Artikel zu Tunnelluftsterilisatoren

1. https://www.poradnikzdrowie.pl/aktualnosci/nowy-sposob-na-koronawirusa-przeplywowe-lampy-uv-c-aa-Fnob-DFTH-isFM.html

2. “Report on the Anti‐microbial performance of the air sterilization Microsearch Laboratories, Halifax (UK), Dr. Des O’Conno

3. “Bacillus Subtilis Testreihe” Biotec GmbH, Gutersloh (DE) , Dr. Andreas Bermpohl

4.”Ermittlung der Eliminationsrate von Mikroorganismen in der Raumluft durch UVC-Strahlung” Dr. Auerbag – Zentrum fur Mykologie Koln (2010)

5. “UV Bestraling van de lucht” Jos van den Eijnde – TU Delft (2009)

6. “Analyse der Verbreitung aerogener Viren über Raumlufttechnische Anlagen und Entwicklung von Desinfektionsmaßnahmen” Prof. Dr. Med. K. Kleesiek Bad Oeynhausen

7. “Transmission von Viren durch Raumlufttechnische Anlagen und Inaktivierung durch UVC-Strahlung” Dr. Dreier – Bad Oeynhausen

https://www.ist-uv.com/en/technology/steritube-air-sterilisation

https://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/02786821003762411

https://biotechuv.com/pages/the-uvc-light-technology

Beim Kauf achten Sie auf :

 

  1. Leiser Betrieb des Geräts max. 33 dB (bei Dauerbetrieb führt ein stärkeres Geräusch zu Ermüdung und Reizung.
  2. Der UVC-Strahler sollte eine Lebensdauer von min. 4000h
  3. Die Lüfterleistung ist an die Leistung der UVC-Lampe angepasst
  4. Grad der Biozidreduktion > 90%

Ist es möglich, die UV-C-Lampe in Sayoli-Geräten auszutauschen?

Die UV-C-Lampen in Sayoli 30 und Sayoli 60 sind austauschbar. Aus Sicherheitsgründen ist ein Austausch des Kühlers nur beim Hersteller möglich.

Sayoli-Sterilisatoren verwenden spezielle UV-C-Strahler, die mit einer Schutzschicht bedeckt sind, um die Ozonproduktion während des Betriebs zu verhindern. Bei Beschädigung der Glühlampe verhindert ein spezieller Schutz das Einschalten des Gerätes.

Die Kosten für den Austausch der Glühlampe betragen 70 € für Sayoli 30 und 95 € für Sayoli 60. Die oben genannten Preise beinhalten Kosten für die erneute Lieferung an den Kunden (in der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich).
.