Wie können Sie das Risiko einer COVID19-Coronavirus-Infektion senken?

Die Auswirkungen einer Pandemie nehmen ständig zu und verursachen nicht nur viele Ängste und Befürchtungen, sondern auch die Notwendigkeit, Maßnahmen zu ergreifen, die uns vor Infektionen schützen. Forschungen auf der ganzen Welt weisen bereits auf diejenigen hin, die dieses Risiko wirksam reduzieren.

Vernunft und Prävention sind das Wichtigste. Zu Hause zu bleiben und die richtige Hygiene sind offensichtlich, aber es sollte mehr Wert auf moderne Lösungen gelegt werden, die zum Schutz vor Coronaviren beitragen. Richtig ausgewählte persönliche Schutzausrüstungen und -vorrichtungen, die Krankheitserreger unserer Umgebung ständig reinigen, sind derzeit die beste Methode, um bei der Arbeit und zu Hause wieder voll funktionsfähig zu sein.

Coronavirus - wie können Sie das Risiko einer COVID19-Coronavirus-Infektion senken
covid19 preparation

Wie wird das Virus übertragen?

Das SARS-CoV-2-Coronavirus verursacht die COVID-19-Krankheit. Das Szenario der Virusbildung und ihrer Übertragung auf den Menschen wird derzeit noch von Wissenschaftlern analysiert. Es ist sicher, dass das Coronavirus durch Tröpfchen übertragen wird – dies bedeutet, dass eine Infektion durch Kontakt mit einer infizierten Person auftreten kann, z. B. beim Niesen, Husten oder während eines Gesprächs, sowie durch Berühren der infizierten Oberfläche und Übertragen von Krankheitserregern auf Ihren Körper. Es sei jedoch daran erinnert, dass die Übertragung von Viren allein nicht gleichbedeutend mit einer Infektion sein muss. Seine Menge muss ausreichen, damit der Körper das Virus über das Immunsystem nicht umgehen kann.

Wie schützt man sich vor Infektionen?

Um eine Coronavirus-Infektion zu verhindern, sollten wir natürlich den Kontakt mit infizierten Personen vermeiden und die Grundregeln der Hygiene einhalten – verwenden Sie antibakterielle Flüssigkeiten und denken Sie daran, Ihre Hände häufig zu waschen. Darüber hinaus lohnt es sich, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, die das Infektionsrisiko verringern.

Es wurde auch nachgewiesen, dass Sie mit SCHUTZMASKEN nicht nur vor physischem Kontakt mit infizierter Luft geschützt sind, sondern auch eine Barriere gegen die Infektion anderer Personen in der Umwelt bilden. Wenn man bedenkt, dass die meisten Menschen mit der Krankheit keine Symptome verspüren, kann sich dies als entscheidend für die Abflachung der Krankheitskurve erweisen.

 

Wie funktionieren Luftreiniger mit UV-C-Strahlung ?

Das spezielle Design der Geräte ermöglicht es, in einem kontinuierlich gereinigten Raum zu bleiben. Die infizierte Luft wird in den Reiniger gesaugt und in nachfolgenden Kammern mit einem konzentrierten UV-C-Lichtstrahl mit einer Wellenlänge von 250-280 nm bestrahlt.

Diese genau ausgewählte Strahlung zerstört Bakterien, Viren, Schimmelpilze und Pilze, indem sie ihre Struktur aus zytoplasmatischen Proteinen und Nukleinsäuren verändert. Dies führt wiederum zu Veränderungen in der DNA-Struktur von Krankheitserregern und deren Deaktivierung. Die auf diese Weise gereinigte Luft gelangt durch die oberen Auslassöffnungen in den Raum zurück.

Die zertifizierte Glühbirne, die UV-C-Strahlung emittiert, ist von einem speziellen Reflektor umgeben, daher wird das Licht nicht nach außen emittiert. Somit ist das Gerät auch während des Betriebs für Augen und Haut völlig harmlos.

 

Welchen Luftsterilisator mit einer UV-C Lampe soll man wählen?

Es stehen verschiedene Geräte zur Verfügung. Sie unterscheiden sich vor allem in Größe und Effizienz. Sie können sich ein tragbares Modell für kleine Räume wie einen Schönheitssalon, eine Arzt- oder Zahnarztpraxis wählen oder ein größeres Modell besorgen, die in großen Räumen wie Büros, Gerichtssälen oder Ämte hervorragend funktionieren.

UV-C-Lampen können ununterbrochen arbeiten und es gibt keine Begrenzung, in ihrer Nähe zu bleiben. Sie werden daher überall dort eingesetzt, wo sich alle versammeln oder Kunden empfangen werden.

 

VOLLSTÄNDIGE ERGEBNISSE VON TESTS ÜBER DIE WIRKSAMKEIT VON UV-C-LAMPEN

https://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/02786821003762411

https://biotechuv.com/pages/the-uvc-light-technology

covid19 prevention

Durchflusssterilizatoren im Kampf gegen das Virus

LUFTSTERILISATOREN mit eingebauter UV-C-Lampe können ein wirksames Mittel sein, um kleine in der Luft schwebende Partikel (einschließlich Bakterien und Viren) zu entfernen.

Unter anderem wird ultraviolette Strahlung von der Weltgesundheitsorganisation und dem Amt für Hygieneinspektion empfohlen, um das Coronavirus zu eliminieren.

Amerikanische Forscher der Columbia University testeten die Wirksamkeit von Durchflusssterilisatoren mit einer UV-C-Lampe. Untersuchungen haben eindeutig gezeigt, dass dieser Gerätetyp, der die grundlegenden Sicherheitsbedingungen erfüllt, Viren effektiv aus Räumen entfernt, ohne schädliche Auswirkungen auf die Personen zu haben, die sich in der Nähe aufhalten.

Basierend auf den neuesten Forschungsergebnissen haben mehrere Unternehmen auf der ganzen Welt begonnen, UV-C-Geräte in großem Umfang herzustellen. In den USA werden Geräte zur Erzeugung von UV-C-Strahlung beispielsweise von Bio Tech UV hergestellt, auf dem europäischen Markt beispielsweise das deutsche Unternehmen IST oder die polnisch-amerikanische Marke Sayoli.